Beschreibung und häufigste Anwendungen

Stähle mit einem oder mehreren Legierungselementen mit unterschiedlichen Festigkeiten zwischen 700 und 1300 N/mm² nach Härten und Anlassen. Legierte gehärtete und angelassene Stähle werden in allen Industriebereichen eingesetzt.

Ihre häufigsten Anwendungen sind für die Erzeugung von Bauteilen, die großen Kräften ausgesetzt sind. Sie werden auch vergütete Stähle genannt.

Ihre häufigsten Anwendungen sind Bolzen hoher Widerstandsfähigkeit, Zahnräder, Kurbelwellen, Pleuelstangen, Hülsen sowie Wellen für Maschinen und Motoren.

AUSA arbeitet nur mit anerkannten Eisenhütten zusammen, um die beste Qualität der angebotenen legierten Stahlprodukte gewährleisten zu können.

Legierte gehärtete und angelassene Stähle - AUSA Special Steels

Welche Arten von legierten gehärteten und angelassenen Stählen verarbeitet AUSA?

AUSA arbeitet mit legierten gehärteten und angelassenen Stählen unterschiedlicher Qualität. Ihre Eigenschaften, Anwendungen, die chemische Zusammensetzung, Äquivalenzen, thermischen Behandlungen und Abmessungen hängen von der gewählten Qualität ab.